24. April – 100 Jahre Fatima

Kämpfen wir jeden Tag gegen das große Übel der Sünde. Die Sünde verletzt unsere innere Schönheit. Wir alle stehen unter der Last der Erbsünde, von der unsere himmlische Mutter bewahrt wurde. Durch die Taufe wurden wir befreit, aber die Folgen sind zurückgeblieben. Dadurch sind wir so gebrechlich und lassen uns immer wieder von der Sünde anziehen. Ja, gewissermaßen werden wir immer wieder Opfer der Sünde.

Fortsetzung folgt….

Schreibe einen Kommentar