28 – Februar

„Denn ein dem Herrn, deinem Gott, geweihtes Volk bist du; dich hat der Herr, dein Gott, erwählt, damit du von allen Völkern auf dem Erdboden zu seinem Eigentum werdest. Aus Liebe zu euch und weil er den Eid halten musste, den er euren Vätern zugeschworen hat, führte euch der Herr mit starker Hand hinweg und erlöste dich aus dem Sklavenhaus, aus der Gewalt des Pharao, des Ägypterkönigs. Du solltest erkennen, dass der Herr, dein Gott, der wirkliche Gott ist, der zuverlässige Gott, der den Bund und die Huld denen bewahrt bis ins tausendste Glied, die ihn lieben und seine Gebote halten.“

(Lesung der Laudes am Mittwoch der 2. Fastenwoche)

2 thoughts on “28 – Februar

  1. Pingback: Fest des heiligsten Antlitzes Jesu – Gedenkjahr

  2. Pingback: Heiliger Bischof David – Gedenkjahr

Schreibe einen Kommentar