19. Mai – Deine Zeit ist nahe

2.Bitttag

Das Gebet eines frommen Bauern lautete:
„Gott was ich gearbeitet habe, segne Du; was ich liebte, beschütze Du, was ich wollte beende Du; was ich versäumte, ergänze Du!“

Schreibe einen Kommentar