28. April – „Jahr des Glaubens“

Ich sende die Verheißung meines Vaters auf euch; bleibt in der Stadt,

bis ihr ausgerüstet seid mit Kraft aus der Höhe.

(Lukas 24,49)

Gehen auch wir in die Stille, damit auch wir mit dem Geist Gottes ausgerüstet werden. So haben es schon die alten Propheten (Abraham, Moses, Samuel…) gemacht. In der Stille öffnete Gott ihre Herzen und machte sie so empfänglich für sein Wort.

25. April – „Jahr des Glaubens“

Herr, unser Gott, du hast den heiligen Markus auserwählt, durch das Wort des Evangeliums dein Heil zu verkünden. Gib, dass wir gläubig auf die Botschaft hören und unserem Herrn Jesus Christus in Treue nachfolgen, der in der Einheit des Heiligen Geistes mit dir lebt und herrscht in alle Ewigkeit.

(Oration aus dem Stundengebet „Fest Markus – Evangelist„)